Infoabend mit der EnergieGenossenschaft Schwerte eG

Vortrag und Diskussion zur Gründung und Projekten

Die EnergieGenossenschaft Schwerte wurde im Februar 2024 mit dem Ziel gegründet, regenerative Energie mit eigenen Anlagen in Schwerte zu gewinnen und mit den Erträgen weitere Anlagen zu finanzieren. Als Genossenschaft wird sie dabei von Bürger*innen getragen: Alle können einen kleinen Betrag investieren und so die Energiewende konkret voranbringen, alle Genoss*innen stimmen über zukünftige Projekte und die Verwendung der Einlagen und Erträge ab.

Um über die EnergieGenossenschaft, Möglichkeiten der Beteiligung und erste Projekte zu informieren haben die Grünen Schwerte die Vorstandsmitglieder Michael Grüll und Ludger Wilde zu einem Infoabend am 24.06.2024 um 19 Uhr im Theater am Fluss, Ruhrstraße 13 in Schwerte eingeladen.

Als erstes Projekt steht eine große Solaranlage auf dem Dach von Rathaus II und Baubetriebshof in den Startlöchern, mit der schon in naher Zukunft klimaschonend Energie für Schwerter Haushalte in Schwerte produziert werden kann. Auch Fragen zur Mitgliedschaft, der Zukunft der EGS und zu weiteren Projekten können gestellt werden.

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.