Ratsfraktion

Grüne Politik hat viele Gesichter. Wir stellen hier die bei der Kommunalwahl 2014 gewählten Ratsmitglieder und sachkundigen BürgerInnen der Grünen Fraktion vor.

Mit unserem kompetenten Team wollen wir eine ökologische und soziale Politik für alle Menschen in Schwerte durchsetzen. Dabei sind wir ganz bewusst keine „Koalition“ eingegangen sondern wollen mit mit wechselnden Mehrheiten sehen, mit welcher der beiden größeren Parteien CDU und SPD grüne Ideen und Vorhaben umsetzbar sind.

Mit dieser Ausgangsbasis sind wir in der bisherigen Ratsperiode gut gefahren: Viele Aspekte konnten mit der CDU umgesetzt werden, andere wie z.B. die zweite Gesamtschule in Schwerte ließ sich nur mit der SPD umsetzen.
Dieses Suchen nach Mehrheiten für die gute Sache werden wir weiterführen!

Die GRÜNEN im Rat sind nicht fundamentalistisch sondern realpolitisch orientiert. So halten wir nichts von Fundamentalopposition wie in weiten Teilen von den Linken so betrieben.
Wir halten auch nichts von „Schaufensteranträgen oder Schaufensterpolitik“ wo es weniger um die Sache sondern vielmehr um öffentliches Zur-Schau-Tragen geht, wie dies in vielen Situationen von der SPD in Schwerte praktiziert wird.

Also – an der Sache orientiert und immer auf der Suche nach politischen Partnern, mit denen „grüne“ kommunalpolitische Vorhaben so umgesetzt werden können, dass die „GRÜNE FARBE“ erkennbar bleibt.